Eine kompakte Geschichte der antiken Philosophie II: Die Philosophie in der griechischen Klassik

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Das Webinar ist buchbar.

Dienstag, 11. Oktober 2022 19:00–19:45 Uhr

Kursnummer 81005610
Dozent Andreas Kindler
Datum Dienstag, 11.10.2022 19:00–19:45 Uhr
Gebühr 9,00 EUR

Kurs weiterempfehlen


Mit dem Sieg über die Perser entwickelte sich Athen zu einem bedeutenden Macht- und Kulturzentrum im Mittelmeerraum. Hier fanden sich die optimalen Bedingungen für die Entfaltung der philosophischen Schriftkultur. Die spezialisierten Philosophenschulen, beispielsweise die Akademie Platons oder das Lykeion des Aristoteles, ermöglichten durch ihre umfassenden Bibliotheken eine systematische Auswertung ihrer Vorgänger. Das Ergebnis war eine Ausformulierung der wissenschaftlichen Methode, von Regeln und Methoden des Denkens und von Disziplinen wie der Mathematik, der Medizin und der Biologie, wie sie die nächsten Jahrtausende bis in unsere Zeit bestimmend bleiben sollte. In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über den geschichtlichen Kontext der beiden Philosophen und anhand von ausgewählten Stellen eine Einführung in ihr Werk und ihre Denksysteme.

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden finden Sie in Ihrer Anmeldebestätigung.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme:  https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen. Ausführliche Informationen finden Sie auf  www.webinare-vhs.de unter dem Menüpunkt "Was Sie benötigen".
Webinar

Andreas Kindler Dozent