Energiewende zu Hause: Wie wir uns von Erdöl und Erdgas unabhängig machen können

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Das Webinar ist buchbar.

Mittwoch, 11. Januar 2023 19:00–20:00 Uhr

Kursnummer 81002010
Dozent Prof. Dr. Martin Hundhausen
Datum Mittwoch, 11.01.2023 19:00–20:00 Uhr
Gebühr 12,00 EUR

Kurs weiterempfehlen


Prof. Dr. Martin Hundhausen
Physiker an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen,
Pionier auf dem Gebiet der Solarenergie und Elektromobilität

Seit langem warnt die Wissenschaft davor, dass wir immer tiefer in eine Klimakrise steuern, die nicht mehr zu kontrollieren ist. Der einzige Weg aus dieser Krise zu entkommen ist die vollständige Umstellung unserer Energiewirtschaft von fossiler Energie auf erneuerbare Energie, um das verbleibende CO2-Budget nicht zu überschreiten.
Der Vortrag beschreibt anhand von Beispielen wie der Wärmepumpe oder Photovoltaik, was jeder einzelne tun kann, um die Energie- und Wärmewende durch den Einsatz von regenerativen Energien im Bereich Wohnen und Mobilität zu vollziehen.

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden finden Sie in Ihrer Anmeldebestätigung.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme:  https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen. Ausführliche Informationen finden Sie auf  www.webinare-vhs.de unter dem Menüpunkt "Was Sie benötigen".
Webinar

Prof. Dr. Martin Hundhausen Dozent