Zero Waste - Selbst machen und Müll einsparen III Altbewährte Hausmittel wiederentdecken: Essig, Zitronensäure & Co

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Das Webinar ist buchbar.

Donnerstag, 10. Februar 2022 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 81027710
Dozentin Birgit Aubert
Datum Donnerstag, 17.02.2022 18:00–19:30 Uhr
Gebühr 9,00 EUR Eine Kooperationsveranstaltung mit dem N.E.S.

Kurs weiterempfehlen


Müll sparen geht gut durch eigene Herstellung von Alltagsbedarf aus einfachsten Mitteln.
Dies kann zudem günstiger sein, Freude bereiten und es hat den Vorteil, die Inhaltsstoffe genau zu kennen und mitbestimmen zu können - beispielsweise auch die Duftnote des selbst gezauberten Produktes.
Es wird mindestens ein Produkt so langsam und Schritt für Schritt gezeigt, dass die Kursteilnehmenden es vor dem Bildschirm gleichzeitig selbst herstellen können.
In diesem Kurs werfen wir einen Blick auf schlichte und altbewährte Hausmittel, die einzeln oder in einfachen Kombinationen Wunder wirken. Hergestellt werden Reinigungsmittel wie z.B. ein Orangen-Essigreiniger. Benötigt werden lediglich Geschirr und Besteck, Glasflaschen oder -döschen zum Abfüllen des Ergebnisses und die Rezeptbestandteile, für die Sie nach Anmeldung eine Einkaufsliste und Einkaufsempfehlungen erhalten.

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden finden Sie in Ihrer Anmeldebestätigung.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme:  https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen. Ausführliche Informationen finden Sie auf  www.webinare-vhs.de unter dem Menüpunkt "Was Sie benötigen".
Webinar

Birgit Aubert Diplom-Biologin