Geschichte der griechischen Kunst I

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Das Webinar ist buchbar.

Dienstag, 04. Oktober 2022 19:00–19:45 Uhr

Kursnummer 82002010
Dozent Andreas Kindler
Datum Dienstag, 04.10.2022 19:00–19:45 Uhr
Gebühr 9,00 EUR

Kurs weiterempfehlen


Nach dem Ende der mykenischen Paläste entsteht in den griechischen Kulturen eine spannende neue Kunstform: Der geometrische Stil. Unter dem unscheinbaren Formenrepertoire verbirgt sich eine komplexe Kunstkonzeption, die mit minimalistischen Methoden einen starken Ausdruck zu erzielen weiß.
Daran schließt sich die Zeit der Archaik an, in der nach Vorbildern aus Ägypten und Mesopotamien erste monumentale Reliefs und Plastiken entstehen. Die griechische Kunst emanzipiert sich bald von diesen Anfängen und entwickelt eigene Impulse, die später in die sogenannte "Klassik" münden.
Diese beiden spannungsreichen und bedeutenden Kunstepochen wollen wir uns in diesem Webinar mit vielen Beispielen vor Augen führen.

Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden finden Sie in Ihrer Anmeldebestätigung.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme:  https://help.edudip.com/de/knowledge-base/technische-voraussetzungen-zur-nutzung-der-edudip-software/
Für Ihren Kurs benötigen Sie keine Kamera und kein Headset. Wir empfehlen, eine Internetverbindung von mindestens 16 MBit/s, sowie eine drahtgebundene Internetverbindung (LAN) zu nutzen.
Sie müssen keine Software herunterladen. Ausführliche Informationen finden Sie auf  www.webinare-vhs.de unter dem Menüpunkt "Was Sie benötigen".
Webinar

Andreas Kindler Dozent