Krimi, Liebesgeschichte, Kinderbuch - Wie gehe ich ein solches Projekt an?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Das Webinar ist buchbar.

Donnerstag, 30. Juli 2020 um 18:00 Uhr

Kursnummer 82010810
Dozent Andreas Heßelmann
erster Termin Donnerstag, 30.07.2020 18:00–18:45 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 27.08.2020 18:00–18:45 Uhr
Gebühr 25,00 EUR

Kurs weiterempfehlen


Viele haben die Idee, ein Buch zu schreiben und haben sich viele Notizen dazu gemacht. Doch manchmal ist man sich unsicher, was aus all den Notizen, Anekdoten und Erlebnissen werden könnte. Es gibt so viele Genres und all das Aufgeschriebene könnte zu so einigen passen. Wie gehe ich die Genres an? Was unterscheidet sie voneinander? Was kann ich in dem einen schreiben, in dem anderen nicht? Wie gehe ich im Endeffekt ein Projekt Krimi, Liebesgeschichte, Kinderbuch an?
In den fünf Stunden werden die drei Genres bezüglich ihrer Anforderungen näher beleuchtet. Zwei der fünf Stunden sind für Fragen bezüglich der individuellen Vorhaben vorgesehen.

Anmeldung erforderlich
Den Zugangslink zum Webinar erhalten Sie per E-Mail einen Werktag vor Webinarbeginn.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System alfaview®. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktoprechner oder Notebook mit Betriebssystem Microsoft Windows 7 oder neuer (nur 64-bit) oder Apple macOS 10.12 (Sierra). Headset mit Mikrofon sowie Webcam. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen.
Bitte laden Sie die Software des Video-Conferencing-System alfaview® auf Ihren Rechner. Auf mobilen Endgeräten ist alfaview® derzeit nur für iPadOS verfügbar.
Unter  https://www.webinare-vhs.de/was-sie-benoetigen finden Sie ausführliche Informationen.
Webinar

Andreas Heßelmann Autor

Buchhändler und Autor

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Do., 30.07.2020 18:00–18:45 Uhr
2. Do., 06.08.2020 18:00–18:45 Uhr
3. Do., 13.08.2020 18:00–18:45 Uhr
4. Do., 20.08.2020 18:00–18:45 Uhr
5. Do., 27.08.2020 18:00–18:45 Uhr