Kreativ werden mit Lyrik! Einführung in das Verfassen von lyrischen Werken

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 11. Mai 2020 um 18:30 Uhr

Kursnummer 82012010
Dozentin Dr. Susanne Schieble
erster Termin Montag, 11.05.2020 18:30–19:30 Uhr
letzter Termin Montag, 18.05.2020 18:30–19:30 Uhr
Gebühr 15,00 EUR

Kurs weiterempfehlen


"Schreiben ist geschäftiger Müßiggang, es kommt mir sauer an." Schon Goethe wusste, dass Autorschaft ein hartes Geschäft sein kann. Doch Schreiben bedeutet auch Kreativität und oftmals ist man erstaunt darüber und stolz darauf, was aus der Feder geflossen ist. In diesem zweiteiligen Webinar geht es nach einer kurzen Einführung in die Lyrik anhand ausgewählter Beispiele von Gedichten unterschiedlicher Literaturepochen darum, selbst kreativ zu werden und zur Feder - oder in die Computertasten - zu greifen.
Dann verlassen wir die deutschen Gefilde und wenden unseren Blick nach Japan, zum Haiku. Auch hier werden Beispiele vorgestellt und Anregungen gegeben, selbst ein Haiku zu verfassen.
Im zweiten Teil des Webinars können die entstandenen Werke vorgestellt und gemeinsam besprochen werden. Die Freude am kreativen Prozess und am fertigen Gedicht stehen dabei im Vordergrund!

Anmeldung erforderlich
Webinar

Dr. Susanne Schieble Dozentin

Studium Deutsche Philologie, Politische Wissenschaften und Philosophie, Präsidentin der Deutsch Japanischen Gesellschaft Hannover Chado-Kai e.V.

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 11.05.2020 18:30–19:30 Uhr
2. Mo., 18.05.2020 18:30–19:30 Uhr